• Termine

    • 13.10. - Landkreislauf 2018
    • 08.11. - Mitgliederversammlung
    • 21.12. - Weihnachtsfeier
    Weitere Termine und Termininfos
  • Vereinswertung

    Läuferin/LäuferPunkte
    Simon268
    Leonhard208
    Jakob184
    Hannes154
    Alfred131
    Stand: 24. Juli 2018

Bayrische Meisterschaften in Augsburg

29. Juli 2017, Meisterschaften

Die Bayerischen Meisterschaften sind auch dieses Jahr wieder ein Highlight für den Nachwuchs, sowie alle interessierten Zuschauer. Dieses Jahr war bei bestem Wetter wieder eine ordentliche Gruppe motivierter Fans zum Anfeuern da, darunter Familie der beiden Teilnehmer Hannes und Jakob sowie deren Trainer Leo und Alfred.

Erster Tag: Hannes und Jakob stehen über 800 Meter an der Startlinie, zusammen mit 11 weiteren Teilnehmern. Acht davon sind schon unter 2 Minuten gelaufen, was auch das Ziel unserer beiden Jugendlichen ist. Zum wiederholten Mal nehmen beide das Projekt „sub2minutes“ in Angriff. Davor wird noch überlegt, ob das in einem wahrscheinlich taktisch gelaufenen Meisterschaftsrennen realistisch ist, aber alles nachdenken hilft nichts, da die Rennen sowieso immer völlig anders als geplant verlaufen.

Dann werden die Teilnehmer aufgestellt und mit dem Startschuss auf die Strecke geschickt. Taktisches Rennen? Pustekuchen!!! Ab den ersten Metern geht vorne die Post ab, was dazu führt, dass Jakob erst auf Position 8 aus der ersten Kurve kommt, welche bei 800 Metern immer in Bahnen gelaufen wird. Hannes kommt sogar als letzter und somit 13. aus der ersten Kurve. Das Rennen geht schnell und unruhig weiter, mehrere Rempler und Stolperer bremsen einige Teilnehmer aber nur kurz aus. Nach der ersten Runde liegt Jakob auf Position 4-5 mit einer Durchgangszeit unter 57 Sekunden, Hannes immer noch weit hinten auf Position 12 läuft immer noch unter 58 Sekunden auf der ersten Runde. Aber auf der zweiten Runde wird’s erst richtig hart. Jakob hat noch gut Anschluss ans Feld, wobei Hannes leider eine Lücke reißen lassen musste. Auf den letzten 250 Metern gibt’s dann nur noch Vollgas. Auf der Zielgerade versucht Hannes nochmal auf die Spitzengruppe aufzuschließen, was leider knapp nicht mehr klappt. Am Ende bleiben die Uhren bei 1:57,50 für Hannes (8. Platz) und 1:59,43 für Jakob (9. Platz) stehen. Projekt erfolgreich abgeschlossen!!! Damit sind die beiden die ersten beiden Buchendorfer, welche die 800 Meter unter 2 Minuten schafften. Beide hätten sich vielleicht eine bessere Platzierung gewünscht, konnten in diesem extrem starken Teilnehmerfeld jedoch nicht mehr ausrichten und mit den neuen Bestzeiten kann man sowieso mehr als zufrieden sein.

Zweiter Tag: Zweiter Start für Hannes – heute über die 1500 Meter. Heute gibt es keine Zielzeit, heute zählt nur die Platzierung und zwar eine auf dem Podest! Nachdem Hannes am letzten Tag am Ende schon zu weit weg vom Feld war um mit einem starken Finish noch auf’s Podest zu laufen, war die Taktik für die 1500 Meter klar: Von Anfang an nur an den Führenden orientieren und jeden Angriff mitgehen. Heute lief der Start deutlich besser, wodurch Hannes sich direkt auf Position zwei behaupten konnte und zwischen 400m und 700m sogar das Feld anführte, bevor Nick Jaeger vorbei ging und das Tempo wieder stark erhöhte nachdem davor etwas „gebummelt“ wurde. Bis 250 Meter vor dem Ziel hatte sich ein Führungstrio mit Nick, Hannes und Niklas Buchholz abgesetzt, aus welchem Niklas jetzt mit einem starken Antritt gleich beide Mitstreiter abhängte, weshalb Hannes auf der Zielgeraden gegen Nick nur noch um Silber kämpfen konnte. Das Finish war so knapp, dass im Ziel niemand (weder die Teilnehmer selbst, noch die Zuschauer) wussten , wer denn nun zweiter geworden war. Am Ende erkämpfte sich Hannes um EIN HUNDERTSEL!!! den zweiten Platz.

Insgesamt auf jeden Fall ein gelungens Wochenende mit 2 neuen Bestzeiten sowie einer Silbermedaille für die jungen Welpen aus Buchendorf. Außerdem für Hannes auch eine sehr gelungne Generalprobe für die Deutschen Jugendmeisterschaften am 04./05.08.2017 in Ulm im Donaustadion (Donaustraße 5), wo Hannes am Freitag (04.08) um 19:50 über 5000 Meter antritt und am Samstag (05.08) um 20:05 über 2000 Meter Hindernis.

Ergebnisse Bayerische Meisterschaft (Hannes und Jakob auf Seite 19)
Infos zur Deutschen Jugendmeisterschaft